Junge Union Landshut fordert Stopp für Familiennachzug

Die Junge Union Landshut will den Familiennachzug bei Flüchtlingen ersatzlos abschaffen.

Mit einem entsprechenden Antrag an die JU Bayern will der Landshuter Unionsnachwuchs erreichen, dass dies die bayernweite Position der JU wird.

Der JU Kreisvorsitzende Ludwig Schnur hält notfalls auch eine Grundgesetzänderung für denkbar.

Schnur meint, der Familiennachzug würde das Geschäftsmodell der Schleuser noch befeuern.