© Pixabay

Junge Wanderer planlos im Bayerischen Wald

Ein unvergessliches Wander-Erlebnis haben drei junge Männer am Wochenende in Niederbayern.
Bei einer Wanderung im Bayerischen Wald geraten sie in die Dunkelheit.
Es wird kalt, die Bekleidung der drei ist eher leicht, Lampen sind nicht im Rucksack und sie haben keinen Plan, wo sie sind.

Bevor die Handy-Akkus schlapp machen, informieren sie noch einen Bekannten über ihre Lage.
Wenig später suchen Polizei und Bergwacht im Bereich des Lusen nach den Wanderern.
Mitten in der Nacht werden sie gefunden und kommen unterkühlt ins Krankenhaus.