© Pixabay

Junger Grieche bei kuriosem Bootsklau in Niederbayern erwischt

Das Heimweh hat wohl einen jungen Mann in Niederbayern geplagt.
Der 19-Jährige klaut ein Boot in Vilshofen und treibt damit eine Weile, bis ihn die Polizei aufhält.

Seine Begründung ist sehr kurios:
Er will damit zurück in seine Heimat Griechenland fahren.

Das darf er auch, allerdings nicht auf dem Wasser.
Die Polizei bringt ihn nach der Aktion zum nächstgelegenen Bahnhof.