© Polizei Landshut

Junger Knallkopf schießt mit Luftgewehr auf Passanten

Bei manchen Menschen fragen wir uns schon manchmal:
Haben die eigentlich einen Vollschuss?
Aber was ist genau passiert?
Ein 17-Jähriger schießt aus seiner Wohnung in Landshut auf einen Passanten – mit einem Luftgewehr.
Zum Glück wird der Mann dabei nicht verletzt.
Passiert ist das Ganze vor einem Monat
Nach langen Ermittlungen kann die Polizei den Jugendlichen zur Rechenschaft ziehen.
Sie stellen das Luftgewehr und die Munition sicher und ermitteln gegen den 17-Jährigen – unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.