© DLRG

Junger Mann in Wallersdorfer Badesee gestorben

Schon wieder gibt es einen tödlichen Badeunfall in Niederbayern.
Diesmal aber nicht in der Donau, sondern in einem Badesee im Landkreis Dingolfing-Landau.

Das Drama spielt sich gestern Abend in Wallersdorf ab.
Hier geht ein junger Mann beim Schwimmen in der Mitte des Weihers unter und taucht nicht mehr auf.
Die Freunde des 21-Jährigen wählen die 110.

Wenig später sind Wasserwacht und Feuerwehr da.
Auch ein Hubschrauber sucht nach dem Vermissten.
Gegen 23 Uhr herrscht trauriger Gewissheit:
Die Helfer finden den 21-Jährigen tot im Badesee.