Känguru on tour im Landkreis Rottal-Inn

Das Tier wurde schon mehrmals gesichtet, ist aber immer rechtzeitig verschwunden.Gestern hatte ein Frau in Simbach am inn gemeldet, dass das Känguru bei ihr im Garten sitze.Als die Polizei ankam, hüpfte es in den Wald.Heute vormittag wurde das Tier in der Nähe des Schwimmbads gesehen.Die Polizei versucht alles, um einen Abschuß zu vermeiden.Wenn das Känguru allerdings in der Nähe der B 12 gesichtet wird, hat das Tier schlechte Karten.Wenn die öffentliche Sicherheit gefährdet ist, müssen die Beamten zu unpopulären Lösungen greifen.Deshalb bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.