© Foto: Pixabay

Kängurus durch Niederbayern gefahren

Polizisten in Niederbayern haben sich in der Nacht wahrscheinlich die Augen gerieben.
Bei einer Fahrzeugkontrolle in Passau entdecken sie zwei Tiere, die bei uns gar nicht vorkommen.
In Transportboxen sitzen zwei kleine Kängurus.
Die Tiere hüpfen jetzt erstmal in einem Tierheim herum.
Denn ihr Besitzer sitzt in einer Zelle, weil er ohne Zulassung und Führerschein Auto gefahren ist.