© pixabay

Kampagne gegen Hochwasserschutz

Den Anwohnern im Passauer Stadtteil Hals geht der geplante Hochwasserschutz gehörig gegen den Strich.
Eine erste Visualisierung hat gezeigt, wie die Maßnahme aussehen wird.
Nicht nur für den 2. Bürgermeister der Stadt, Urban Mangold, ist dieser Entwurf ein Ding der Unmöglichkeit.
Das Stadtbild würde verschandelt, die sensible Landschaft nicht geschont.
Jetzt können Bürger eine Woche lang ihre Einwände an die Stadtverwaltung schicken.
Ein Aktionsbündnis hat die Kampagne gegen das Millionenprojekt gestartet.