polizei, © Funkhaus Landshut

Kapelle mit Parolen beschmiert

Seinen Frust über die Corona-Politik lässt ein Mann im Landkreis Dingolfiing-Landau raus.
Er besprüht eine Kapelle bei Hattenkofen mit Sprüchen gegen die Corona-Maßnahmen.
Und darauf weist er auch hin – in dem er in Dingolfing Wände mit dem Schriftzug „Hattenkofen“ beschmiert.
Am Ende zeigt sich der Mann selbst an.
Bei der Polizei ist der 56-Jährige wegen ähnlicher Schmierereien schon bekannt.