Kardinal Joachim Meisner ist tot

Der frühere Erzbischof von Köln Joachim Meisner ist heute in Niederbayern gestorben.

Medienberichten zufolge befand sich der 83-Jährige auf einem Urlaub in Bad Füssing. Wie unter anderem das Kölner Domradio berichtet, sei Meisner „friedlich eingeschlafen“. Unter den deutschen Bischöfen gehörte er dem konservativen Flügel an.Vor allem durch seine Haltung zu Fragen hinsichtlich Familie und Sexualität erntete Meisner viel Kritik.