© Pixabay

Katzenbabys im Müll „entsorgt“

Alle Tierfreunde dürften gleich fassungslos sein.
Denn auf dem Mainburger Wertstoffhof macht ein Arbeiter eine unglaubliche Entdeckung.
Aus einem Abfallhaufen hört der Mann klägliches Miauen.
Der Arbeiter wühlt im Müll und findet einen Sack.
Darin sind drei kleine Katzenbabys.
Jemand hat die gerade mal zwei Wochen alten Tiere einfach im Müll „entsorgt“.
Ein Tierarzt hat sich mittlerweile um die Kätzchen gekümmert.
Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter.