© Pixabay

Kaufhausdieb schöpft aus dem Vollen

So einen Diebstahl gibt es auch nicht alle Tage.
Ein Unbekannter lässt sich nach Ladenschluss in einem Neuöttinger Kaufhaus einschließen und schlägt dann richtig zu.
In einem Tabakladen bedient er sich sozusagen nach Lust und Laune.
Nachdem er seine Taschen vollgemacht hat, verschwindet er gegen neun Uhr am Abend.
Bei dem Diebstahl entsteht ein Schaden von 4000 Euro.
Die Polizei Altötting bittet um Hinweise.
Beschrieben wird der Mann als schlank, bekleidet mit einer schwarzen Adidas Jogginghose mit weißen Streifen und einem Kapuzenpullover.
Er führte einen Rucksack mit sich.
Die Tat ereignete sich am Abend des 17.10. in einem Kaufhaus in der Nagelschmiedstraße.