verkehr, straße

Kein 24-Stunden-Rennen!

24 Stunden am Stück durchfahren, das geht auf Körper und Geist gleichermaßen.
Eine sichere Fahrweise ist da wohl kaum mehr möglich!
In Malgersdorf haben Polizisten jetzt einen LKW-Fahrer mit massiven Lenkzeitüberschreitungen aus dem Verkehr gezogen.
Statt neun Stunden Pause, macht er nur eineinhalb.
Teilweise sitzt er über 24 Stunden hinter dem Lenkrad.
Der in Österreich lebende Trucker muss jetzt ein Bußgeld von 2500 Euro zahlen.
Er ist kein unbeschriebenes Blatt und schon öfters durch Verstöße aufgefallen.