© pixabay

Kein Feuerteufel im Mehrfamilienhaus

Nach dem Feuer in Bad Abbach sind die Ermittler schon einen Schritt weiter.
Gestern haben sie sich alles ganz genau in dem Mehrfamilienhaus angeschaut, in dem es am Samstag gebrannt hat.
Ergebnis:
Dass jemand gezündelt hat, kann momentan ausgeschlossen werden.
Die Polizei vermutet, dass ein technischer Defekt das Feuer im Bereich des Hauseingangs verursacht hat.
Unklar ist noch, ob die Bewohner wieder in das beschädigte Gebäude zurückkehren können.