© Pixabay

Kein uneingeschränkter Reisespaß in Belgien

Niederbayern wird zur „orangenen Zone“ – zumindest wenn es nach Belgien geht.
Wenn wir also zu unserem Nachbarland in den Urlaub fahren, wird uns ein Corona-Test und eine zweiwöchige Quarantäne empfohlen.
Ganz offiziell ist Niederbayern aber kein Risikogebiet.
Aktuell herrscht auch nur im Landkreis Kelheim eine Vorwarnstufe aufgrund der Anzahl der Neuinfektionen.