Keine Aprilscherze zu Corona!

Einige Menschen in Niederbayern hatten heute sicherlich einen Clown zum Frühstück.
Es ist der 1. April, und die Aprilscherze haben da wieder Hochkonjunktur.
Die verbietet auch keiner – aber:
Die Polizei warnt ausdrücklich vor Aprilscherzen zur aktuellen Corona-Situation!
Das Thema sei zu ernst, um darüber zu scherzen.
Außerdem können Falschmeldungen die Bürger noch mehr verunsichern, heißt es vom Polizeipräsidium in Niederbayern.