© Symbolbild (Pixabay)

Kelheimer Landrat startet Klinik-Petition

Krankenhäuser sind finanziell oft im Minus.
Das trifft vor allem kleine Krankenhäuser in der Region.

Der Kelheimer Landrat Martin Neumeyer will etwas dagegen tun.
Er hat die Onlinepetition: Betten/Retten gestartet.

Sie ist an den Bundestag und an das Gesundheitsministerium gerichtet.
Darin fordert Martin Neumeyer eine Soforthilfe des Bundes von 150 000 Euro pro Klinikbett.
Denn die Corona-Pandemie habe gezeigt, wie wichtig die Kleineren Krankenhäuser sind, so der Kelheimer Landrat.