polizei

Kiloweise Marihuana erschnüffelt

Er hat sich ein besonderes Leckerli verdient:
Rauschgiftspürhund „Mythos“.
Mit seiner Supernase hat er am Flughafen München Drogen aufgespürt:
Insgesamt sechs Kilo Marihuana.
Eine junge Französin hat versucht, die Drogen in ihrem Gepäck nach Martinique zu schmuggeln.
Dabei ist ihr aber die gute Nase von Schäferhund „Mythos“ dazwischen gekommen.
Der Hund auch schon „Berufserfahrung:
Er ist schon neun Jahre alt.