polizei

Kind angesprochen: Polizei warnt Eltern

Das bringen alle Eltern ihren Kindern bei:
„Nicht mit Fremden mitgehen.“
Ein kleines Mädchen aus Niederbayern hat in so einer Situation gestern genau richtig reagiert.
In Vilshofen ist die zehnjährige von einem Mann angesprochen worden.
Wie die Mutter der Polizei gesagt hat, ist es auf dem Schulweg zu dem Vorfall gekommen.
Ein Kleinwagen mit getönten Scheiben hat neben dem Mädchen gehalten.
Aus der geöffneten Beifahrertür fordert ein Mann das Kind zum einsteigen auf.
Die zehnjährige schlägt die Tür zu und rennt weg.
Augenblicke später fährt das Auto davon.
Jetzt sucht die Polizei den Unbekannten.

An dem schwarzen Kleinwagen soll sich hinten ein rotes Kennzeichenschild befunden haben.
Der Unbekannte soll um die 60 Jahre alt gewesen sein.
Er soll deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben.