© Pixabay

Kind mit Pistole auf dem Spielplatz unterwegs

Stellen Sie sich vor, Sie sehen auf einem Spielplatz ein Kind mit einer Pistole herumlaufen.
Der Schreck wäre groß, oder?
So eine Situation erlebt eine Mutter auf einem Spielplatz in Erding.

Da hat ein 11 Jahre alter Bub eine Pistole dabei, die ziemlich echt aussieht.
Die Mutter nimmt dem Kind die Waffe ab und die Polizei kommt ins Spiel.
Wie sich rausstellt, ist es eine Schreckschusspistole, die der Vater des Buben einfach in der Wohnung liegen gelassen hatte.
Jetzt prüft das Landratsamt, ob der Mann noch so eine Waffe besitzen darf.