© Symbolbild (Pixabay)

Kinder am Spielplatz mit Messer bedroht?

Können Kinder sich nicht mal mehr ohne Angst auf dem Spielplatz austoben?
Ein Junge in Pfarrkirchen hat da offenbar was dagegen – und wird richtig brutal.
Er soll gestern Nachmittag zwei 10-jährige Kinder auf dem Spielplatz am Sparkassenplatz beleidigt und mit einem Messer bedroht haben.
Zum Glück wird niemand verletzt, die bedrohten Kinder können weglaufen.
Der junge Angreifer wird auf 14 Jahre geschätzt – er soll gestern mit schwarzen Klamotten herumgelaufen sein.
Wer gestern vielleicht was gegen 14.15 Uhr beobachtet hat, soll sich bei der Polizei Pfarrkirchen melden.