© Foto: Pixabay

Kinder bei Unfall schwer verletzt

Der Albtraum aller Eltern ist heute in Reischach passiert.
Ein Auto fährt mehrere Kinder an, zwei werden sehr schwer verletzt.
Die Tragödie spielt sich an einer Bushaltestelle ab.
Dort will eine Gruppe Kinder über die Straße gehen – da kommt ein Auto und erfasst offenbar zwei Mädchen, ein drittes steht wohl daneben und bekommt einen Schock.
Am Steuer des Wagens sitzt eine Frau – auch sie steht unter Schock.
Passiert ist der Unfall in der Nähe der Wohnhäuser der Kinder.