© Funkhaus Landshut

Kindergärtnerin negativ auf Coronavirus getestet

Am Nachmittag hat das Landratsamt Freising einen zweiten Coronavirus-Fall im Landkreis bestätigt.
Dabei handelt es sich um ein Familienmitglied des bereits infizierten Mannes.
Seine Ehefrau wurde aber inzwischen negativ getestet.
Sie ist Kindergärtnerin an einem Kindergarten in Zolling.
Dem infizierten Mann geht es laut Angaben des Landratsamts relativ gut.
Es handelt sich um einen Mitarbeiter der Freisinger Stadtwerke.