© Pixabay

„Kirta moi anders“ wieder ab Oktober geplant

Dass Corona eine echte Spaßbremse ist, müssen wir an der Stelle wohl gar nicht mehr extra erwähnen.
Vor allem den Volksfesten macht es oft einen Strich durch die Rechnung.
Der Dingolfinger Kirta ist da keine Ausnahme.

Immerhin: Auch dieses Jahr ist ein Ersatzfest geplant – der „Kirta moi anders“.
Der soll Mitte Oktober wieder ein wenig Volksfeststimmung nach Dingolfing bringen.
Zwar ohne Festzelte, aber dafür trotzdem mit einigen Schmankerln und mehreren Schaustellern.