© Pixabay

„Kläglicher“ Einbruchsversuch in Velden

Einbrüche in Schulen sind immer besonders ärgerlich.
Vor kurzem nimmt jemand die Grund-und Mittelschule Velden ins Visier.
Der Täter versucht hier die Fenster zum Pausenverkauf aufzuhebeln.
Zum Glück ist der Einbrecher kein Profi.
Die Fenster halten den „kläglichen“ Versuchen aber stand, sagt die Polizei.
Darum kann der Täter keine Beute machen.
Wer zwischen dem 12. und 19. September etwas an der Grund-und Mittelschule Velden gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.