Kleine Katze auf großer Fahrt

Als blinder Passagier hat im Landkreis Rottal-Inn eine Katze für Aufregung gesorgt.Eine Frau in Kirchdorf am Inn hatte eine Autofahrerin beobachtet, die eine Katze aus ihrem Auto in ein Getreidefeld scheuchte.da das Aussetzen von Tieren verboten ist, rief sie die Polizei.die Autofahrerin gab an, die Katze sei heimlich durch das offene Fenster in ihr Auto gehüpft, an sie an einem Erdbeerfeld in Stölln geparkt hatte.Die Katze ist mittlerweile bei der Frau in Kirchdorf in Obhut.Der Eigentümer soll sich bei der Polizei Simbach melden.die Katze hat einen weißen Bauch, einen schwarz-weißen Rücken und ein Halsband.