© Pixabay

Kleiner Bub in der Donau gestorben

Wie gefährlich die Donau in Niederbayern sein kann, zeigt sich gestern.
Bei Osterhofen baden zwei kleine Kinder in der Donau.
Ein vier Jahre alter Bub und seine sechsjährige Schwester.
Plötzlich geraten beide in Not.

Das Mädchen kann noch aus der Donau gerettet werden, der Bub zweite Bub ist weg.
Eine große Suchaktion beginnt.
Leider mit einem traurigen Ende.
Nach etwa zwei Stunden wird der vier Jahre alte Bub tot gefunden.

Wie der Unfall genau passiert ist und wo die Eltern waren – das untersucht jetzt die Polizei.