© Pixabay

Kleines Haus, große Aufregung

Wie groß darf Ihre Wohnung sein?
Für eine Landshuterin reichen gerade mal 10 bis 20 Quadratmeter:
So groß ist die Fläche eines sogenannten „Tiny House“ – ein kleines, kompaktes Haus, in dem trotzdem Platz für alles Nötige ist.
Genauso eine Wohnung will die Frau bauen lassen – bisher scheitert sie mit ihrem Vorhaben, die Stadt lehnt das ab.
Jetzt ist der Bausenat in Landshut zumindest nicht mehr komplett dagegen.
Ein solches Mini-Haus ist denkbar, wenn baurechtlich alles in Ordnung ist.