Knapper Sieg: Radlmeier wird CSU Direktkandidat

Das Duell ist entschieden.
Gewinner ist der Landshuter CSU-Landtagsabgeordnete Helmut Radlmeier.
Gestern Abend ging es darum, wer der CSU-Direktkandidat für den Stimmkreis Landshut wird.
Es war eine Kampfabstimmung.
Die CSU´ler hatten die Wahl zwischen zwei Kandidaten:
Dem Landshuter Abgeordneten Helmut Radlmeier und dem Pfeffenhausener Abgeordneten Florian Hölzl.
Der war vergangenes Jahr als Nachrücker in den Landtag gekommen und wäre dort auch gerne gebelieben.
Und der Pfeffenhausener galt vor der Wahl als leichter Favorit.
Am Ende siegte aber der Landshuter CSU-Mann Radlmeier knapp und hat sich so die Direktkandidatur für die Landtagswahl im nächsten Jahr gesichert.