Knast für brutalen Ex-Freund

Noch heute hat die Frau Angst vor ihrem Ex-Freund.
Schuld sind die Ereignisse vor über einem Jahr in Pfarrkirchen.
Tatort ist der Whirlpool in der Wohnung des Mannes.
Der 32-Jährige beschimpft seine damalige Freundin auf das Übelste und taucht schließlich ihrem Kopf unter das Wasser.
Irgendwann kann sich die Frau befreien.
Jetzt hat das Amtsgericht Eggenfelden den Mann verurteilt.
Er muss für ein Jahr ins Gefängnis.