polizei

Knochenfund im Landkreis Landshut: Keine Hinweise auf Gewaltverbrechen

Es gibt Neuigkeiten zum Fund menschlicher Knochen bei Rottenburg.
Bei der rechtsmedizinischen Untersuchung wurden bisher keine Hinweise auf Gewalteinwirkung bzw. auf Fremdeinwirkung festgestellt.
Die Identität des Toten ist aber noch nicht bekannt.
Da dauern die Untersuchungen noch an, sagte uns ein Polizeisprecher.
Wie berichtet hatte eine Spaziergängerin am Sonntag in einem Waldstück bei Rottenburg den Schädel und die Knochen gefunden.