© Pixabay

Kokain in Bananenkisten: Prozessauftakt

Der Regisseur dieser Geschichte heißt nicht etwa Tarantino.
Nein, was nach Hollywoodstreifen klingt, ist wirklich so passiert.
Gangster schmuggeln in Bananenkisten fast zwei Tonnen Kokain nach Deutschland.
Etwas von dem Rauschgift taucht in Supermärkten auf – unter anderem in Passau.
Wahrscheinlich sind die Täter nicht mehr rechtzeitig vor der Auslieferung der Bananenkisten an das Kokain gekommen.
Gegen mutmaßliche Mitglieder des Drogennetzwerks beginnt morgen in Landshut der Prozess.
12 Verhandlungstage sind derzeit geplant.