© Pixabay

Kommando zurück! Merkel kippt Osterruhe

Kanzlerin Angela Merkel hat nach massiver Kritik entschieden, den Bund-Länder-Entscheid zur sogenannten Osterruhe zu stoppen.
Das teilte Merkel heute in einer kurzfristig einberufenen Schalte mit den Ministerpräsidenten der Länder mit.
Mittlerweile hat sich die Kanzlerin auch öffentlich dazu geäußert und sich bei den Bürgern entschuldigt.

Begründet wurde die Entscheidung damit, dass zu viele Folgeprobleme entstanden wären, hätte man den Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen erklärt.
Radio Trausnitz berichtet weiter aktuell.