Volksbegehren zum Rauchverbot in den Startlöchern

Mal schnell von Simbach am Inn nach Braunau rüber und dort in einer Kneipe rauchen.
Damit könnte in Zukunft Schluss sein.
Auch wenn die neue Regierung in Österreich das schon beschlossene komplette Rauchverbot aushebeln will.
Denn in Österreich geht es immer mehr Richtung Volksbegehren.
Mobil gegen den blauen Dunst macht die Wiener Ärztekammer.
Die Ärztekammer habe sich zu dieser „wohl nicht alltäglichen“ Maßnahme entschlossen, um doch noch der Vernunft in Österreich zum Durchbruch zu verhelfen:
„Das sind wir unseren Patienten einfach schuldig“ sagt Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres.