© Pixabay

Kontakt zu den Nachbarn wird schwieriger

Österreich macht die Schotten dicht.
Ab nächsten Montag wird es für viele Niederbayern erheblich schwerer, ins Nachbarland einzureisen.
Bis zum 10. Januar gilt eine zehntägige Quarantäne-Pflicht für Reisende aus Risikogebieten.
Und dazu zählt – Stand heute – auch ganz Niederbayern.

Österreichs Kanzler Kurz will so den Tourismus an Weihnachten eindämmen.
Darum bleiben auch Gaststätten und Hotels bis 7. Januar geschlossen.