polizei

Kontrolle läßt Drogenhändler auffliegen

Schleierfahnder der Polizei Simbach haben einen guten Riecher bewiesen.
Die Polizisten kontrollieren ein Auto und bemerken, dass der Fahrer unter Drogen steht.
Als sie sich den Wagen genauer anschauen, finden sie tatsächlich Hinweise auf Drogen.
Die Polizei ermittelt weiter und durchsucht zwei Wohnungen.
Dadurch kann ein Rauschgifthandel in den Landkreisen Rottal-Inn und Altötting aufgedeckt werden.
In den Wohnungen finden die Ermittler unter anderem Kokain und Geld, das wohl aus Drogengeschäften stammt.