polizei

Kran an Brückenbaustelle umgestürzt

Es grenzt fast an ein Wunder dass nicht mehr passiert ist.
Wie berichtet war am Freitag Abend an der Isarbrücken-Baustelle in Moosburg ein Kranaufbau von einem Laster gestürzt.
Krachend fiel der Kran auf eine Holzverschalung.
Verletzt wurde niemand
Die Polizei geht von einem technischem Defekt aus.
Es stellte sich heraus, dass der Drehkranz, also die Verbindung zwischen Kranaufbau und LKW, heraus gebrochen war.
Die genaue Ursache müssen  jetzt Gutachter herausfinden.