© Pixabay

Kran gegen Treibholz

Sicherheit geht vor:
Deshalb dürfen aktuell keine Radler und Fußgänger über den Landshuter Marschallsteg.
Da hat sich an den Brückenpfeilern nämlich jede Menge Treibholz angesammelt – teilweise sogar ganze Baumstämme.
Und es wird noch mehr angespült.
Deshalb wird ab morgen früh das Treibgut mit einem Autokran entfernt.
Wie lange das dauert ist noch nicht klar.
Sobald die Brücke über die Isar wieder freigegeben ist, erfahren Sie es natürlich bei uns.