© Pixabay

Krankschreibung per Telefon nicht mehr möglich

In den niederbayerischen Hausarztpraxen könnte es wieder etwas voller werden.
Denn wer sich wegen einer Erkältung krankschreiben lassen will, muss ab sofort wieder zum Arzt.
Die Sonderregelung für telefonische Krankschreibungen wegen der Corona-Krise ist ausgelaufen.

Damit sollten Arztpraxen entlastet werden – aber vor allem ging es darum, Infektionsrisiken zu vermeiden.
Sollte es wieder deutlich mehr Corona-Infektionen geben, kann auch wieder neu entschieden werden.