© Bayr. Innenministerium

Kripo Landshut sucht Zeugen

Sie hat schlimmes erlebt, und ist nun total am Boden zerstört. Eine 19 jährige wurde am Dienstagnachmittag( 16.00 – 16.15 Uhr)  im Landshuter Stadtpark vergewaltigt. Nach Angaben der jungen Frau habe sie ein unbekannter Mann im Bereich der Dammstraße gewaltsam in ein nahegelegenes Gebüsch gezogen, und anschließend sexuell missbraucht. Die Kripo Landshut bittet nun um Zeugenhinweise. Die mutmaßliche Täterbeschreibung: etwa 35 Jahre alt, schlank, ca. 1,75 Meter groß, dunkelblonde Haare, kein Bart, keine Brille, helle Hautfarbe. Er sprach Hochdeutsch. Bekleidet war der Mann mit einem schwarzen Kapuzenpulli, schwarzer Jeans und weißen Nike Sneaker.