polizei

Kritik an Söders Grenzpolizei

Eine bayerische Grenzpolizei mit Sitz in Passau.
Dass diese Grenzpolizei kommt, hat jetzt das neue Bayerische Kabinett beschlossen.
Schon im Juli soll es in Passau los gehen.
Geplant sind am Ende insgesamt 1000 Stellen.
Wenig begeistert ist die Gewerkschaft der Polizei.
Von der heißt es, dass die Bundespo lizisten eine Geringschätzung ihrer Arbeit sehen.
Ein Sprecher der Gewerkschaft bezeichnet die Grenzpolizei außerdem als ein „wahltaktisches Manöver“ vor der bayerischen Landtagswahl.

Für Grenzkontrollen ist bislang nur die Bundespolizei verantwortlich, die dabei aber seit Herbst 2016 von bayerischen Polizisten unterstützt wird.