polizei

Kunden und Mitarbeiter gegen Ladendieb

Ein Ladendieb auf der Flucht hat in Eggenfelden fast jemanden mit einem Auto angefahren.
Minuten vorher geht der Mann in einem Discouter auf Diebestour.
Als ein Mitarbeiter den Täter festhalten will, wird er von dem 61-Jährigen angegriffen.
Auch Kunden versuchen den Ladendieb daran zu hinden, den Supermarkt zu verlassen.
Er kann aber flüchten und in sein Auto springen.
Auf dem Parkplatz versucht ein anderer Kunde den Täter aufzuhalten – und wird dabei fast angefahren.
Am Ende hat dem Ladendieb alles nichts geholfen – die Polizei hat ihn geschnappt.