© Pixabay

Kundenservice am Dingolfinger Bahnhof auf dem Abstellgleis?

Bahnfahren soll ja immer attraktiver werden.
Ob solche Maßnahmen dabei helfen, ist eher fraglich.
Am Dingolfinger Bahnhof soll der Kiosk mit Fahrkartenverkauf gestrichen werden.
Wer soll Reisenden helfen, fragt sich zum Beispiel der Dingolfinger Bürgermeister Armin Grassinger.
Protest gibt es auch vom Bund Naturchutz und der ÖDP.
Die Eisenbahnergewerkschaft hat eine Unterschriftenaktiomn gestartet.