© Funkhaus Landshut

Ende des Landshuter Theater-Provisoriums in Aussicht?

Seit längerer Zeit „zelten“ die Theatermacher in Landshut – ein Ende der Übergangslösung lässt noch auf sich warten.
Hoffnung könnte es vom Freistaat geben.
Bayerns Kunstminister Bernd Sibler hat das Stadttheater in Landshut heute besucht.

Mit im Gepäck: Eine angekündigte Fördersumme von 3 Millionen Euro für das Landestheater Niederbayern, mit seinen Standorten Landshut, Straubing und Passau.
Im RADIO TRAUSNITZ-Interview sagte Sibler



Eine konkrete Entscheidung zur Theatersanierung soll im Frühjahr fallen.

Unterdessen soll sich auch die Besucher-Auslastung bei Kunst und Kultur laut Minister Sibler ändern.
Der Niederbayer verweist auf die nächste Kabinettssitzung