© Stadtwerke Landshut

Lachen ist gesund: Spende für Klinikclowns

Dr. Rosa Socke und Dr. Pipo zaubern kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht.
Beide gehören zu den Klinik-Clowns.
Und damit sie auch weiter ihre Späße am Landshuter Kinderkrankenhaus  treiben können, gibt es von den Stadtwerken eine Weihnachtsspende.
Die 1500 Euro werden für Auftritte, Fahrtkosten und Requisiten verwendet.
Seit 23 Jahren sind die Klinik Clowns schon aktiv.
Insgesamt gibt es in Bayern 65.