polizei, © Marcel Mayer

Ladendieb attackiert Verkäuferin

Ganz schön dreist, dieser Ladendieb in Deggendorf.
In einem Supermarkt beobachtet eine Verkäuferin einen Mann, der ein Polo-Shirt, Kopfhörer und mehrere Bierflaschen in seinen Rucksack steckt.
An der Kasse bezahlt er allerdings nur die zwei Bierflaschen, die er in der Hand hält.
Die Verkäuferin spricht den Mann an, der reagiert einfach nicht und verlässt den Laden.
Die Verkäuferin spricht ihn nochmal an.
Daraufhin wird der Dieb rabiat, tritt die Frau gegen das Bein und bewirft sie mit den Bierflaschen.
Dann macht er sich aus dem Staub.
Jetzt fahndet die Polizei nach dem ca. 1 Meter 60 großen Schwarzafrikaner.