Ladendiebstahl mit Konsequenzen

Kein Scherz: Ein 15-Jähriger hat im Landkreis Landshut „Lebenslänglich“ bekommen. Wir haben die ungewöhnliche Geschichte für Sie.
Der Jugendliche war als Schülerpraktikant in einem Geisenhausener Supermarkt beschäftigt.Dort machte er aber lange Finger.Eine Angestellte erwischte den Dieb und übergab ihn der Polizei.Der 15-Jährige bekam eine Anzeige und wurde sofort rausgeschmissen.

Damit aber nicht genug:Der Bursche erhielt noch lebenslanges Hausverbot in dem Geisenhausener Supermarkt.