© Pixabay

Lage im niederbayerischen Handwerk wieder entspannter

Arbeitstische, die mit fleißigen Arbeitern besetzt sind.
Ein Bild, das in Niederbayerns Handwerk wieder öfter zu sehen ist.
Dort hat sich die wirtschaftliche Lage im zweiten Quartal erholt, sagt die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz.

Jeder dritte Betrieb hat demnach gut gefüllte Auftragsbücher.
Und auch die Umsätze gehen wieder nach oben.
Viele Firmen haben aber auch Schwierigkeiten mit Lieferengpässen, weil z.B. Material fehlt.