© LandratsamtDingolfing-Landau

Landkreis Dingolfing-Landau rechnet mit rund 1000 Flüchtlingen

Immer mehr Flüchtlinge aus der Ukraine kommen auch nach Niederbayern. Seit Tagen stellen sich Landkreise, Städte und Gemeinden darauf ein. Im Landkreis Dingolfing-Landau rechnet man aktuell mit rund 1000 Flüchtlingen. Dabei handle es sich fast ausschließlich um Frauen und Kinder. Bei der Unterbringung soll das Jugendtagungshaus in Haunersdorf für größere Gruppen genutzt werden. Der Plan ist außerdem, Turnhallen als Notunterkunft bereitzustellen. Im Landkreis Dingolfing-Landau gibt es bereits eine Koordinierungsgruppe Ukraine.