© StefanGrüttner,LandratsamtKelheim

Landkreis Kelheim erweitert Freizeitbusangebot

Groß und bunt werden die Sehenswürdigkeiten des Landkreises Kelheim, wie z.B. die Befreiungshalle, der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg auf dem Freizeitbus der Linie 6030 beworben. Bald schon sollen aber auch die Höhepunkte aus Freising dazukommen, verspricht Landrat Martin Neumeyer. Denn seit Samstag führt die Linie nämlich von Mainburg aus über die Landkreisgrenze nach Freising. Das Angebot läuft zunächst ein Jahr auf  Probe.